Après-Ski Party mit Spendenübergabe

20. Februar 2019

Dass 13 auch eine Glückszahl sein kann, erfuhren die Kinder des Kindergarten Windheim, denn sie konnten sich zum 13. Male über eine großzügige Spende Radsportfreunde Windheim freuen. Diese hatten wieder die Vorweihnachtszeit mit der Glühweinhütte am Dorfplatz bereichert und spendeten 300 Euro für den Kindergarten sowie 50 Euro für die Nachwuchstalente des Musikvereins Frankenwald Windheim.

Für den treuen Zuspruch bedankten sich die Radsportfreunde bei ihren Gästen ebenso wie bei der Nachbarschaft, die „verständnisvoll weghöre“, wie es Egbert Ruß formulierte. Auch den Helfern, wie Elektro – Thomas Büttner dankten sie für die Unterstützung. So zog Egbert Ruß, obwohl an zwei der fünf Tagen das Wetter die Stimmung verhagelt hatte, eine durchaus positive Bilanz. Er freute sich, dass wieder eine Spende an den Kindergarten möglich war. Aber auch die Nachwuchsmusiker der Frankenwaldmusikanten konnten sich erneut über eine Spende freuen.

Dankbar zeigten sich das Kindergartenteam um Yvonne Löffler sowie Kirchenpfleger Manfred Fehn über die Großherzigkeit: „Die Radsportfreunde denken immer an die Kleinsten im Ort.“ Das Geld werde man für neue Musikinstrumente verwenden. Damit könnten die Kinder spielerisch ein Gefühl für Musik und das Musizieren entwickeln.