Betreuungskosten

Monatliche Kosten

Wachsen kann ich da,

wo ich leben kann

Die Betreuungskosten sind je nach Buchungsstunden gestaffelt. Für die Krippe besteht eine Mindestbuchungszeit von 3 – 4 Stunden, im Kindergarten von 4 – 5 Stunden.

Z.B. 18 Wochenstunden geteilt durch 5 Tage sind 3,6 Stunden – entspricht der Buchungskategorie 3 – 4 Stunden.

Eine teilweise oder vollständige Kostenübernahme durch das Jugendamt muss individuell abgeklärt werden. Anträge hierfür stellen wir gerne zur Verfügung.

Das frisch zubereitete Mittagessen wird wöchentlich direkt im Kindergarten bezahlt. Auch hierfür kann eine teilweise Kostenübernahme beantragt werden.

Krippenkinder*

Kinder unter 3 Jahren

3 - 4 Stunden

123 €

4 - 5 Stunden

132 €

5 - 6 Stunden

141 €

6 - 7 Stunden

150 €

7 - 8 Stunden

159 €

Regelkinder*

Kinder über 3 Jahren

4 - 5 Stunden

90 €

5 - 6 Stunden

97 €

6 - 7 Stunden

104 €

7 - 8 Stunden

111 €

8 - 9 Stunden

118 €

Schulkinder

Die Kosten werden am Ende des Jahres von der Gemeinde zurückerstattet.
Gebucht werden können die gleichen Kategorien wie bei den Regelkindern (Beiträge siehe Regelkinder).

Zum Kindergartenbeitrag kommen monatlich 5 € Spielgeld und 3 € Getränkegeld hinzu.
Das Mittagessen kostet pro Tag 2 – 2,50 € und wird täglich frisch zubereitet.

*Seit 01.01.2020 besteht die Möglichkeit zur Bezuschussung des Beitrags für Krippenkinder. Der Zuschuss muss hierbei direkt beim „Zentrum Bayern Familie und Soziales“ beantragt werden. Unter www.zbfs.bayern.de/familie/krippengeld kann der Antrag heruntergeladen werden. Bei Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

* Mit Wirkung ab dem 1. April 2019 werden die Elternbeiträge für Kinder im Berechtigungszeitraum mit bis zu je 100 € pro Kind und Monat bezuschusst. Der Elternbeitrag wird bei Zutreffen der Voraussetzungen um die Höhe des Zuschusses reduziert.

Spiel-, Getränke- und Essensgeld bleiben davon unberührt.

Bei weiteren Fragen geben wir natürlich gerne Auskunft.